MistressCMS Demo
Ich lasse ihn in der Öffentlichkeit meine Scheiße schlucken
Ich lasse ihn in der Öffentlichkeit meine Scheiße schlucken

Video-Länge: 9m 58s
Video-Auflösung: 1920x1080 Pixel
Video-Bitrate: 30822 kbit/s
Video-Format: MP4
Dateigröße: 2150 MB
Sprache: Englisch

16,99€

In den Warenkorb legen
Heute habe ich eine besondere Herausforderung für meinen Sklaven, aber das weiß er noch nicht. Er denkt nur, er kann wie immer meine Toilette sein. Alles fängt normal an. Wir sind im Wohnzimmer und ich lasse ihn meine Füße küssen, um mich zu begrüßen. Dann sage ich ihm, dass er sich hinlegen soll und ich ziehe mein Hösschen direkt über seinem Gesicht aus. Erst darf er dran schnüffeln, dann muss er es auslecken. Anschließend setze mich auf sein Gesicht, wobei meine wunderschöne Muschi nach vorne in die Kamera zeigt. Ich pinkle direkt in seinen Mund und mein Sklave schluckt alles herunter. Ich drehe mich um und entleere die letzten Tropfen Pisse in meiner Sklaventoilette, während du meine herrliche Rückansicht genießt. Mein Dreckschwein trinkt den ganzen Natursekt aus, obwohl es die intensive Morgenpisse war. Er ist so unersättlich, dass er sogar den Boden sauber leckt! Ich bin begeistert, eine so willige Toilettenschlampe zu haben. Dann fordere ich ihn auf, sich vor das Bett zu knien. Ich befinde mich im Doggystyle auf dem Bett und drücke meinem Sklaven meinen Arsch ins Gesicht. Ich befehle der Sau meinen Scheißhaufen mit seinem Maul aufzufangen. Ich drücke eine große Kackwurst raus und er nimmt sie ganz in seinen Mund. "Behalte meine Scheiße genau da in deinem Mund!", fordere ich ihn auf. "Jetzt werden wir in der Öffentlichkeit spazieren gehen, damit jeder sehen kann, was für ein dreckiges Klo du bist." Ich nehme meinen Sklaven an die Leine und wir gehen bei Tageslicht auf die Straße. Du wirst sein mit Scheiße beschmiertes Gesicht sehen, während ich mit ihm spazieren gehe. Obwohl uns die Leute von weitem zusehen, befehle ich ihm, sich hinzuknien und spucke ihm ins Gesicht, während ich ihn beleidige. Dann muss mein Sklave meine Scheiße kauen. Er wird sie direkt hier vor den Augen der unwissenden Passanten schlucken müssen, während ich ihm sage, was für ein dreckiges Schwein er ist! Sieh meinem Sklaven zu, wie er mir seine Hingabe beweist, in dem er sich öffentlich demütigen lässt. Aufregend und erregend zugleich! Ich liebe öffentliche Spiele und würde es gerne wieder tun. Bist du ein Sklave, der auf Exhibitionismus und SM in der Öffentlichkeit steht? Dann schick mir eine E-Mail und du könntest mein nächster Videosklave sein: medea@missmortelle.com